Deutscher Forstverein e.V.

News

Jahrestagung und Mitgliederversammlung 2021 des Bayerischen Forstvereins

Jahrestagung und Mitgliederversammlung 2021 des Bayerischen Forstvereins am 01. Oktober 2021 im Forstlichen Versuchsgarten Welt.Erlebnis.Wald in Grafrath

 

Am 01.10.2021 trafen sich die Mitglieder des Bayerischen Forstvereins im Forstlichen Versuchsgarten Welt.Erlebnis.Wald in Grafrath zu Jahrestagung und Mitgliederversammlung. Unter den Gästen waren

Dr. Peter Pröbstle, Präsident der LWF, Dr. Ohrner aus dem StMELF, Dr. Maier, Leiter des AELF Fürstenfeldbruck, Olaf Schmidt, ehemaliger Präsident der LWF und Referent der Landestagung, Robert Bocksberger, Leiter des BaySF-Forstbetriebs Landsberg am Lech und Ludwig Huber, WBV Landshut. Im Rahmen der Mitgliederversammlung stellte sich Dr. Roman Koster als Landesvertreter des JNF vor und ging neben den allgemeinen Zielen des Netzwerks auf vergangene sowie zukünftig geplante Veranstaltungen ein. Insbesondere betonte Herr Dr. Koster die angestrebte Vertiefung der Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Forstverein und seine oberste Zielsetzung der Mitgliedergewinnung für den Bayerischen Forstverein.

Gudula Lermer berichtete von zahlreichen Terminen, und der guten Zusammenarbeit mit anderen Vereinen und Verbänden, u.a. mit ANW und ÖJV . Auch mit dem BN ergeben sich, v.a. zum Thema Jagd, immer wieder gemeinsame Aktivitäten.

Die Vorsitzende hob das Engagement der einzelnen Bezirksgruppen und Arbeitskreise hervor.

Weiter verwies Frau Lermer auf die beiden ständigen Brennpunkte, mit denen sich der Vorstand des Forstvereins laufend befasst, die pauschale Unterschutzstellung von Wäldern und das Dauerthema Schalenwild und Jagd. Derzeit beschäftigt den Forstverein die zukünftige Ausrichtung der BaySF (Projekt „Forstbetrieb 2030).

Da die Haushaltslage des Bayerischen Forstvereins sehr komfortabel ist, wird zukünftig noch mehr in die aktive Mitgliedergewinnung, bspw. durch attraktive mehrtägige Exkursionen, investiert. Eine enge Zusammenarbeit mit dem JNF wird diesbezüglich von mehreren anwesenden Mitgliedern angeregt.

Nachdem der Vorstandschaft, bestehend aus Gudula Lermer, Freiherr von Eltz-Rübenach und Prof. Mosandl, die Entlastung erteilt wurde, wurde die Vorstandschaft neu gewählt. Freiherr von Eltz-Rübenach und Prof. Reinhard Mosandl traten nicht mehr zur Wahl an, sodass Gudula Lermer zusammen mit den neuen Kandidaten Dr. Christian Wippermann und Prof. Axel Göttlein zur Wahl stand. Alle drei wurden gewählt.

Großer Dank gilt Freiherrn von Eltz-Rübenach und Prof. Mosandl. Beide haben über viele Jahre hinweg den Bayerischen Forstverein und seine Vorsitzende überaus engagiert und erfolgreich begleitet.

Olaf Schmidt, ehemaliger Präsident der LWF, führte die Gäste in die Geschichte und Besonderheiten des Forstlichen Versuchsgartens ein. In kleinen Gruppen wurden die Forstvereinsmitglieder danach kundig durch den Garten geführt. Die im 19. Jahrhundert angesammelten Baumarten verschiedener Kontinente wachsen hier in Kleinbeständen, verjüngen sich zum Teil bereits und sind lebendiges Anschauungsobjekt für Waldbesitzer, die wegen des Klimawandels auf der Suche nach alternativen Baumarten sind.

Gudula Lermer

 Mitgliedschaft

Werden Sie jetzt Mitglied im DFV. Mitglied werden »

 proWALD

  ID Wald Shop

Forstfunktionskleidung, Jagdausrüstung, CDs und Bücher.

zum Online-Shop »

 Forstvereinstagungen