Hessischer Forstverein e.V.

Die Landesforstvereine - Basis des Deutschen Forstvereins

Profil

Der Hessische Forstverein
- kompetent für Natur, Wald und Forstwirtschaft

Seit Beginn der Forstvereinsgeschichte in Hessen vor 200 Jahren war es das Anliegen der sich zusammenschließenden Waldbesitzer und Forstleute, nicht nur intern den fachlichen Gedankenaustausch zu pflegen, sondern auch nach außen gegenüber Gesetzgebung, Fachverwaltung und Öffentlichkeit für die Durchsetzung gemeinsamer Ziele zu wirken: Die Förderung der vielfältigen heutigen und zukünftigen Aufgaben des Waldes.

Heute ist der Wald ein noch relativ naturnaher Lebensraum für Tiere und Pflanzen, Klimaregulator (Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Wind, Kohlendioxidspeicher), Wasserspeicher, Hochwasserbremser und Bodenschützer, prägend für die Landschaft und Erholungsraum für die Menschen aus nah und fern und Ort der kulturellen Tradition und einer vielfältigen Umweltbildung. Der Wald bietet damit für die Allgemeinheit Schutz- und Erholungsfunktionen, die eine Lebensgrundlage unserer Industriegesellschaft bilden.

Der Wald bedeutet andererseits für den Eigentümer, seine Beschäftigten und für spezielle Nutzer Sicherheit durch Grundvermögen und vielfältige Nutzungsmöglichkeiten der Fläche, Produktion- und Vermarktung des umweltfreundlichen Rohstoffs Holz, Arbeitsplätze und Einkommen, Jagdnutzung und Raum für sportliche Aktivitäten.

In Zukunft
... wird das heute schon gegebene Spannungsfeld zwischen den Eigentümerinteressen und den Ansprüchen der Gesellschaft intensiver werden, je stärker die Menschen der Freizeitgesellschaft den Wald nutzen, örtlich bis zur Gefährdung des Waldökosystems, oder weiterhin den Wald als Flächenreserve für Industrie, Siedlung und Verkehr besonders in Ballungsräumen verbrauchen.

Die multifunktionale Forstwirtschaft versucht allen Anforderungen und Zielen gerecht zu werden. Dabei sind Wirtschaftlichkeit und das in der Forstwirtschaft entwickelte Nachhaltigkeitsprinzip Handlungsmaxime sowohl für die Ausschöpfung der Nutzungsmöglichkeiten der Gegenwart, als auch für die Erhaltung und Sicherung des Waldes als Daseinsvorsorge für künftige Generationen.

Der Hessische Forstverein
...bündelt alle Kräfte zur Sicherung der Wirkungen des Waldes und der Leistungen der Forstwirtschaft, indem er Fortbildungsmöglichkeiten in Fachtagungen, Seminaren und Exkursionen bietet, den persönlichen Gedankenaustausch und das Zusammengehörigkeitsgefühl von Waldbesitzern, Forstleuten und Freunden des Waldes fördert und damit die Kompetenz zur Vertretung nach außen stärkt, forstliche Wissenschaft und Forschung unterstützt, gegenüber Politik und Verwaltung in Naturschutz- und Forstfragen ein fachlich kompetenter und unabhängiger Partner ist, in der Öffentlichkeit und Mediengesellschaft um Verständnis für den mannigfachen Nutzen des Waldes wirbt und sich für den Ausgleich gegensätzlicher Ansprüche einsetzt.

Die Mitglieder des Hessischen Forstvereins haben in ihren Reihen Forstleute, Waldbesitzer aus dem Privat- und Kommunalwald, Naturschützer, Jäger und andere Waldfreunde. Der Forstverein ist für weitere Mitglieder zur Stärkung der gemeinsamen fachlichen Interessen offen, Liebe zur Natur oder weitergehende fachliche Kompetenz sind gleichermaßen willkommen. Der Verein ist in seinen Aktivitäten fachlich kompetent, parteipolitisch unabhängig und an der Sache orientiert - an Natur, Wald und multifunktionaler nachhaltiger Forstwirtschaft.

 

 

 Mitgliedschaft

Werden Sie jetzt Mitglied im DFV. Mitglied werden »

 DFV-Jahrestagungen

  ID Wald Shop

Forstfunktionskleidung, Jagdausrüstung, CDs und Bücher.

zum Online-Shop »

Die Landesforstvereine:

Bitte wählen Sie Ihren Landesforstverein: