Deutscher Forstverein e.V.

Veranstaltung

18.09.2020: Kampf um die Fichte im Bergmischwald

Von Stürmen gebeutelt, von Borkenkäfern bedroht - und das im natürlichen Fichtenlebensraum im Böhmerwald.

Angebot des Forstbetriebs Neureichenau, Bayerische Staatsforsten AöR und des Bayerischen Forstvereins e.V. im Rahmen der Deutschen Waldtage

Exkursion in das bayerisch-österreichisch-tschechische Grenzgebirge, im Plöckensteinmassiv. Forstleute kämpfen um die Fichten und den Bergmischwald, gebeutelt von Stürmen, gejagt von Borkenkäfern, und setzen alles daran, die Schutzfunktion der Wälder und die Ertragskraft der Waldböden zu erhalten. Und das, obwohl das Gebirge zum natürlichen Verbreitungsgebiet der Fichte zählt.

Veranstalter/Ansprechpartner: Bayerischer Forstverein, Gudula Lermer, Ritter-Waller-Straße 16, 94405 Wildthurn, Tel. : 0172-2521053, eMail: gudulalermer@aol.com

Uhrzeit: 09:30 - 16:00

Ort der Veranstaltung: Forstbetrieb Neureichenau, Bayerische Staatsforsten AöR, Dreisesselstraße 15, 94089 Neureichenau

 Mitgliedschaft

Werden Sie jetzt Mitglied im DFV. Mitglied werden »

 proWALD

  ID Wald Shop

Forstfunktionskleidung, Jagdausrüstung, CDs und Bücher.

zum Online-Shop »

 Forstvereinstagungen