Sächsischer Forstverein e.V.

Die Landesforstvereine - Basis des Deutschen Forstvereins

Nachruf: Dr. Herbert Wilhelmi verstorben

Foto: H. Bergmann

Wir gedenken mit diesem Nachruf unseres Mitgliedes Dr. Herbert Wilhelmi, der am 13. September 2014 an forstgeschichtlich traditionellem Ort, in Wermsdorf, zum Ehrenmitglied unseres Vereins ernannt wurde. Er verstarb überraschend nach einem schaffensreichen Leben im Alter von 81 Jahren im Oktober 2015 in Tharandt.

Persönlich habe ich Herbert Wilhelmi Anfang der 70er-Jahre bereits als Student kennengelernt. Er war für viele von uns der Inbegriff eines fleißigen und ehrlichen Arbeiters. Seine Markenzeichen begleiteten ihn sein ganzes Leben: Das waren ein kleines A5-Buch und ein kleiner Bleistift. So dokumentierte er alles aus seinem Umfeld mit einer bewundernswerten Akribie.

In unserem Verein hat er insbesondere nach der Neugründung im Jahr 1990 sehr aktiv an der Dokumentation forstgeschichtlicher Denkmale gearbeitet.

Zur Erstellung der Broschürenreihe „Forstliche Denkmale“ durchstreifte er sächsische Waldgebiete auf der Suche nach forstlichen Denkmalen. Deren Beschreibung, Fotodokumentation und historische Einordnung hat er mit viel Fleiß und Gründlichkeit über 20 Jahre lang betrieben.

So entstanden 4 Bände „Forstliche Denkmale in Sachsen“ für die Regionen Westlicher Landesteil (1997), Mittlerer Landesteil (1999), Dresdner Heide und Nordsächsischer Raum (1999) sowie Osterzgebirge und Erzgebirgsvorland (2014). Damit hat Dr. Wilhelmi bleibende und umfangreiche Dokumentationen geschaffen, die die jahrhundertelange forstgeschichtliche Tradition und den Einfluss forstlicher Persönlichkeiten eindrucksvoll veranschaulichen.

Ab 2005 begann Dr. Wilhelmi im Zusammenwirken mit Dr. Müller-Römer aus Bergisch Gladbach, eine Dokumentation gefallener sächsischer Forstleute infolge des Zweiten Weltkriegs zu erarbeiten. Diese ist als Erweiterung der in der Dresd­ner Heide vorhandenen Gedenkstätte des Ersten Weltkriegs im Jahr 2012 erfolgt. Ergänzend dazu legen beide Autoren im 1. Halbjahr 2016 ein Gedenkbuch für die infolge des Zweiten Weltkriegs umgekommenen sächsischen Forstleute vor (Verlag Kessel). Die Dokumentation umfasst 316 bekannt gewordene forstliche Kriegsopfer aus Sachsen mit ihren Biografien. Herbert Wilhelmi hat auch mit dieser forstgeschichtlichen Dokumentation für nachfolgende Generationen Bleibendes geschaffen.

Dr. Herbert Bergmann, Geschäftsführer

 Mitgliedschaft

Werden Sie jetzt Mitglied im DFV. Mitglied werden »

 proWALD

  ID Wald Shop

Forstfunktionskleidung, Jagdausrüstung, CDs und Bücher.

zum Online-Shop »

 Forstvereinstagungen

Die Landesforstvereine:

Bitte wählen Sie Ihren Landesforstverein: