Nordwestdeutscher Forstverein e.V.

Die Landesforstvereine - Basis des Deutschen Forstvereins

Positionspapier „Wälder für Niedersachsen“ unterzeichnet

Foto: Niedersächsisches Landwirtschaftsministerium/Jongebloed

Nahezu 40 niedersächsische Verbände und Institutionen, darunter der Nordwestdeutsche Forstverein, haben am 29. Juni das Positionspapier „Wälder für Niedersachsen“ feierlich unterzeichnet. Zu den Unterzeichnern gehören Vertreter von Waldbesitz, Forstwirtschaft, Holzhandel und Holzhandwerk sowie der Umwelt- und Naturschutzverbände. In dem Positionspapier hat man sich einmütig auf die fünf Handlungsfelder Bewirtschaftung und Jagd, Schutz, Biodiversität und Klima sowie Arbeit und Einkommen, Rohstoffe und Ressourcen und Bildung, Erholung und Tourismus geeinigt. Wald, Forst- und Holzwirtschaft sollen für die Zukunft gerüstet sein, und dem rasanten Wandel der Welt soll Rechnung  getragen werden. Neu im aktuellen Wald-Papier ist die Aufnahme der Strategie für die biologische Vielfalt. Das Land Niedersachsen wird sich demnach in seinen Landeswäldern mit zehn Prozent an der Entwicklung von Naturwäldern beteiligen. Der Privatwald ist davon ausgenommen.

 Mitgliedschaft

Werden Sie jetzt Mitglied im DFV. Mitglied werden »

 proWALD

  ID Wald Shop

Forstfunktionskleidung, Jagdausrüstung, CDs und Bücher.

zum Online-Shop »

 Forstvereinstagungen

Die Landesforstvereine:

Bitte wählen Sie Ihren Landesforstverein: