Hessischer Forstverein e.V.

Die Landesforstvereine - Basis des Deutschen Forstvereins

17.04.2020: Mitgliederoffene Veranstaltung des Forsthistorischen Ausschusses

Taunusstein: ein Stadtwald im Spiegel der sich wandelnden wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Ansprüche der letzten zwei Jahrhunderte

Forstdirektor a.D. Dr. Ernst Munzel gibt einen Abriss über die forstlichen Verhältnisse im Hintertaunus zu Beginn des 19. Jahrhunderts, skizziert die Entwicklung der Landnutzung in der Region und beschreibt schließlich die Entwicklung des Waldes bis in die heutige Zeit.

Bei einer sich anschließenden kleinen Rundwanderung (Dauer ca. 1,5 Stunden) werden Restbestände der großen Aufforstungen von gemeindeeigenen Hutungen zwischen 1830 und 1840 vorgeführt, die gegen Ende des 19. Jahrhunderts in Buchen-, bzw. Weißtannen- später dann auch in Fichten- oder Douglasienbestände umgewandelt wurden.

Der Forsthistorische Ausschuss tagt zu Beginn der Veranstaltung, auch hier sind interessierte Mitglieder willkommen. Aus organisatorischen Gründen muss die Teilnehmerzahl auf 20 Personen beschränkt werden, sie wird aber bei größerer Nachfrage auch gerne wiederholt.

Treffpunkt:
Freitag, 17. April 2020
Tagung des Ausschusses um 9:30:00 Uhr
Beginn der Allgemeinen Veranstaltung um 10:30 Uhr

Waldhütte östlich der Ortslage Taunusstein- Watzhahn
(siehe Anfahrtskizze)

Anmeldungen bitte an

Eberhard.Leicht@Forst.Hessen.de

oder

E. Leicht
Wolkersdorfer Straße 81
35099 Burgwald

 

zur Anfahrtsskizze

 

 Mitgliedschaft

Werden Sie jetzt Mitglied im DFV. Mitglied werden »

 proWALD

  ID Wald Shop

Forstfunktionskleidung, Jagdausrüstung, CDs und Bücher.

zum Online-Shop »

 Forstvereinstagungen

Die Landesforstvereine:

Bitte wählen Sie Ihren Landesforstverein: