Deutscher Forstverein e.V.

Detailansicht

Weihnachtsbrief des HFV 2018

Foto: pixabay

Sehr geehrte Mitglieder des Hessischen Forstvereins,

ich wende mich in dieser für Sie ungewohnten Form vor Jahresfrist an Sie, um Ihnen zum einen einen Überblick über die Aktivitäten des neu gewählten Vorstandes zu geben und zum anderen, um Sie bereits früh über die bereits bekannten Termine 2019 zu informieren. Darüber hinaus muss ich Sie um Verständnis dafür bitten, dass wir, aufgrund zurzeit nicht behebbarer IT-Probleme, den Jahresbeitrag 2018 gemeinsam mit dem Jahresbeitrag 2019 werden einziehen müssen. Bleiben Sie uns deshalb bitte trotzdem gewogen, wir geloben Besserung, sobald die Technik uns nicht mehr einschränkt.
Seit der Jahreshauptversammlung im Juni hat der neue Vorstand seine Arbeit erfolgreich aufgenommen und inzwischen auch schon einiges auf den Weg gebracht. So stehen bereits folgende Termine für 2019 fest, die ich Ihnen bei dieser Gelegenheit gerne an Herz legen möchte:

• 8.-12.5.2019 Tagung des Deutschen Forstvereins in Dresden
• 22.8.2019 Jahreshauptversammlung Hess. Forstverein, voraussichtlich in Südhessen
• 4./5.9.2019 Exkursion des Hess. Forstvereins in den Harz
• 19.10.2019 Herbstwanderung des Hess. Forstvereins voraussichtlich im Forstamt Burgwald

Es ist für mich sehr erfreulich, dass es uns als Forstverein gelungen ist, wieder junge Forstleute für die Arbeit im Verein zu interessieren. Das „Junge Netzwerk Forst“ ist auch unter dem Dach des Hessischen und  Deutschen Forstvereins aktiv. Voller Elan und Tatendrang sind die jungen Kollegen Aktivposten unserer Vorhaben und ein in jeder Hinsicht ein den Forstverein belebendes Element geworden.
Die auf der Jahreshauptversammlung in Romrod angeregten Ausschüsse werden im zeitigen Frühjahr 2019 ihre Arbeit aufnehmen. Herr Dr. Ziegler wird für den Vorstand zur Konstituierung des forstpolitischen Ausschusses einladen, Herr Flikschuh kümmert sich um den Fortbildungsausschuss, und Herr Leicht wird den Staffelstab von Herrn Langer zur Koordinierung im forstgeschichtlichen Ausschuss übernehmen. An dieser Stelle möchte ich Dank all denjenigen sagen, die in den letzten Jahren in den Ausschüssen engagiert mitgewirkt und wertvolle Arbeit für die „Forstfamilie“ geleistet haben.

Das Jahr 2018 neigt sich nun dem Ende zu. Es war mit Blick auf die Belange der Forstpartie sicher ein sehr schwieriges und einschneidendes Jahr, welches viele Fragen für Waldbesitzer und Förster gleichermaßen aufgeworfen hat, die nach wie vor nicht beantwortet sind. Die Betriebe sind natural und finanziell schwer durch Windwurf, Dürre und Käferkalamität gebeutelt worden. Gleichzeitig verändert und verunsichert ein „Kartellverfahren“ Waldbesitzer gleichermaßen wie die gesamte „forstliche Landschaft“. Ich hoffe, dass in dieser schwierigen Lage unser Forstverein ein ruhendes, verlässliches und verbindendes Glied sein kann, das in Zeiten großer Unsicherheiten, ein wenig Vertrautes bewahren hilft.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest, ein gutes neues Jahr 2019 und uns allen Zuversicht, dass Strategien und Lösungen gefunden werden, die anstehenden Veränderungen bestmöglich für das Wald- und Forstwesen zu bewältigen.
Herzliche Grüße
Ihr
Stefan Nowack
1.Vorsitzender

Hinweis des Schatzmeisters zum Beitragseinzug
Ab dem Jahr 2019 wird der Jahresbeitrag jährlich immer zum 01.03. jeden Jahres fällig. Im SEPA-Lastschriftverfahren wird die Kassenstelle den Beitrag regelmäßig zu diesem Datum einziehen. Mitglieder, die noch kein SEPA-Lastschriftmandat erteilt haben, werden gebeten, entweder dieses Lastschriftmandat zu erteilen oder die Überweisung des Jahresbeitrages eigenständig bis zum 01.03. jeden Jahres durchzuführen.

 Mitgliedschaft

Werden Sie jetzt Mitglied im DFV. Mitglied werden »

 proWALD

  ID Wald Shop

Forstfunktionskleidung, Jagdausrüstung, CDs und Bücher.

zum Online-Shop »

 Forstvereinstagungen

Die Landesforstvereine:

Bitte wählen Sie Ihren Landesforstverein: