Forstverein für Nordrhein-Westfalen e.V.

Die Landesforstvereine - Basis des Deutschen Forstvereins

Neujahrsbrief 2017 des FV für NRW

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Forstvereinsmitglieder,

wir wünschen Ihnen allen einen guten Start in ein erfolgreiches Neues Jahr bei Gesundheit und mit der notwendigen Kraft, die kommenden betrieblichen, familiären und persönlichen Herausforderungen zu meistern.

Die Mitgliederzahlen unseres Forstvereins scheinen sich bei 600 zu stabilisieren. Die Aufarbeitung und Aktualisierung unserer Mitgliederliste durch mühevolle und sorgfältige Kleinarbeit unseres Schatzmeisters Stefan Simme nähert sich dem erfolgreichen Ende. Dadurch hat sich unsere Finanzsituation deutlich konsolidiert. Erfreulicherweise sind auch einige junge Kolleginnen und Kollegen unserem Verein im letzten Jahr beigetreten. Insofern schaue ich wieder optimistisch in die Zukunft. Trotzdem bleibt die aktive Werbung von Neumitgliedern eine unserer aller dringendsten Zukunftsaufgaben!

Der Diskussionsprozess der bundesweiten Strategie-Arbeitsgruppe des Forstvereins hat nach mehrmaligen Rückkoppelungen mit dem Länderbeirat und den Vorständen der Länderforstvereine zu einem „Leitbild für die Zukunft des Forstvereins“ geführt, das Ihnen in dieser pro-Wald-Ausgabe vorgestellt wird. In dieser Ausgabe werden Ihnen ebenfalls die Ergebnisse der großen Mitgliederbefragung 2016 präsentiert. Nun sind Sie alle aufgerufen, Ihre Kommentare und Anregungen zu den notwendigen Konsequenzen für die zukunftsgerechte Ausrichtung unserer Forstvereinsarbeit auch in NRW an die Geschäftsstelle zu übermitteln.Jetzt haben Sie die Chance, die Zukunft „Ihres“ Vereins konstruktiv mitzugestalten!  

In Vorstand und Beirat werden wir uns mit diesem Thema wieder in unserer Frühjahrssitzung beschäftigen.

Veranstaltungen 2017

1)     Helfen Sie mit, dass die 68. Forstvereinstagung vom 17. bis 21. Mai 2017 in Regenburg der Höhepunkt des Forstvereinsjahres wird und melden Ihre Teilnahme direkt an. Die Tagung wird unter dem Motto „Die Welt braucht Wald“ stehen und in der bewährten Organisationsstruktur unter vielen anderen erstmals einen Seminarstrang „Jugend Forst“ anbieten, der sich speziell der Frage widmen wird, ob die Gründung eines „Jungen Netzwerks Forst“ innerhalb des Forstvereins zukunftsweisend wäre. Deshalb haben wir beschlossen, den ersten 20 Neumit-gliedern, die dem Forstverein für NRW in 2017 beitreten, eine kostenlose An- und Abreise nach Regensburg zu ermöglichen; Näheres erfahren Sie bei unserer Geschäftsstelle. 

2)     Die Zukunft unseres Vereins mitgestalten können wir 2017 auch bei der Wahl eines neuen Vorstands und Beirats für den „Forstverein für NRW“, Wahlperiode 2017-2021. Kommen Sie deshalb zahlreich zu unserer Mitgliederversammlung am 5. Juli 2017, die wir in der „Grünen Hauptstadt Europas – Essen 2017“ durchführen werden, eingebettet in ein spannendes Fachprogramm rund um Klimawandel und Nachhaltigkeit in der „Metropole Ruhr“.

3)     Die Fichte ist Baum des Jahres 2017. Dazu werden wir am 6.09.2017 in Schmallenberg eine Tagung mit Exkursion anbieten, wieder gemeinsam organisiert mit SDW, ANW und Wald und Holz NRW. Die geschichtliche Entwicklung ihrer Verbreitung in NRW sowie Möglichkeiten und Grenzen im Klimawandel werden die zentralen Themen sein.

4)     Nachdem das Thema „Starkholz“ im letzten Jahr bundesweit und hochkarätig in Göttingen erörtert wurde, werden wir am 11.10.2017 in der Eifel „Forstbetriebliche Nutzungsstrategien zwischen Waldbau, Wirtschaftlichkeit und Verwendungsmöglichkeiten“ mit der Fichte und dem besonderen Fokus auf den einzelnen Forstbetrieb betrachten (Vorträge und Exkursion u.a. im Forstbetrieb Arenberg-Schleiden).

Schließlich darf ich Sie auf einige interessante Termine anderer Veranstalter hinweisen, bei denen wir auch als Forstverein präsent sein sollten, erörtern Sie doch weitere unserer wichtigen Themen:

3. – 5.02.2017            Wald als Lebensraum für Menschen, Tiere und Pflanzen, Evangelische Akademie Villigst

7.02.2017                   Welchen Wert hat der Wald – Die Ökosystemleistungen des Waldes, Wald und Holz NRW, SDW, NABU im FBZ Arnsberg-Neheim

15. – 17.09.2017        DLG-Waldtage Brilon

9. – 10.11.2017          9. Arnsberger Waldforum, Wald und Holz NRW, FBZ Arnsberg-Neheim

 

Liebe Mitglieder, wir grüßen Sie herzlich und freuen uns auf die Begegnungen mit Ihnen im Jahr 2017.

(Es könnte sein, dass wir uns beim Anblick zahlreicher wackerer Nordrhein-Westfälinnen und Nordrhein-Westfalen in Regensburg derart freuen, dass wir spontan ein Getränk ausgeben!)

 

Ihre

 Jörg Matzick                                                            Joachim Knoth

Vorsitzender                                                             Geschäftsführer

 Mitgliedschaft

Werden Sie jetzt Mitglied im DFV. Mitglied werden »

 proWALD

  ID Wald Shop

Forstfunktionskleidung, Jagdausrüstung, CDs und Bücher.

zum Online-Shop »

 Forstvereinstagungen

Die Landesforstvereine:

Bitte wählen Sie Ihren Landesforstverein: