Deutscher Forstverein e.V.

Exkursionen Detail

H01: Die Tanne – vom Sorgenkind zur Hoffnungsträgerin

Foto: BaySF

Früher als Hauptholzart im Jura mit hohen Bestockungsanteilen weit verbreitet, ist die Tanne heute oftmals nur noch eine Randerscheinung in unseren Wäldern. Dabei hat die Tanne gerade unter sich verändernden Klimabedingungen mit ihrer Pfahlwurzel ein hohes Zukunftspotenzial. Der Klimawandel zwingt die Forstwirtschaft zu vorausschauendem Handeln, bei dem die Tanne einen festen Platz einnimmt. Gezeigt werden Erfolge und Schwierigkeiten bei der Einbringung der Tanne in Fichtenbestände. Im Rahmen der Exkursion im Forstbetrieb Kelheim der Bayerischen Staatsforsten kann diese faszinierende Baumart aus verschiedenen Blickwinkeln erlebt werden.

Exkursionsleitung: Rudolf Habereder (BaySF Kelheim)

EXKURSIONSFÜHRER: PDF(1MB)