Deutscher Forstverein e.V.

Innovationswettbewerb

Innovationswettbewerb

Aufruf an alle Promotionsstudierenden zum:

Innovationswettbewerb im Rahmen der 70. Forstvereinstagung 2022 in Braunschweig.

Worum geht’s?
Wir sind auf der Suche nach einem innovativen Forschungsprojekt, das branchenrelevant für die Forstwirtschaft und/oder das Cluster Forst und Holz ist.
Dies kann eine innovative Idee oder ein Produkt sein, das in folgenden Bereichen zur Anwendung kommt:

  • Klassische Forstwirtschaft und forstwirtschaftliche Dienstleistungen (Waldbewirtschaftung, Holzernte und Logistik, Forstplanung, Waldbau, Waldwachstumskunde)
  • Holz bearbeitende Industrie (Sägewerke, Holzwerkstoffindustrie)
  • Holzverarbeitende Industrie (Möbelindustrie etc.)
  • Holzbau
  • Holzhandel

Was musst Du dafür tun?
Reiche uns Deine Doktorarbeit in Form einer Zusammenfassung und eines Posters ein. Alle Poster werden im Rahmen der Forstvereinstagung vom 16.-18.06. in der VW-Halle präsentiert. Nach einer Vorauswahl werden die besten Arbeiten genauer unter die Lupe genommen. Wenn Deine Arbeit noch in der Mache ist, kannst du natürlich trotzdem teilnehmen. Es geht nicht um das Ergebnis, sondern um die Idee!

Was gibt es zu gewinnen?
Der Gewinner/die Gewinnerin bekommt ein Preisgeld von 1.000,- Euro (2. Platz: 500,- Euro; 3. Platz: 100,- Euro) und stellt seine/ihre Arbeit in einem kurzen Vortrag von ca. 15 min. im Rahmen der Festveranstaltung am 20.05. vor.

Wo und bis wann musst Du dich bewerben?
Bitte sende uns Dein Poster als PDF (wird in DIN A2 ausgedruckt) und deine Zusammenfassung (max. eine DIN A4-Seite) per Mail an folgende Adresse: Braunschweig2021(at)NLF.Niedersachsen.de