Deutscher Forstverein e.V.

Informationen zu COVID-19

Informationen zu COVID-19

Die Forstvereinstagung wird so geplant, wie im veröffentlichten Programmheft abgebildet. Aufgrund der sehr dynamischen Situation müssen mögliche Einschränkungen ständig neu abgewogen und Entscheidungen flexibel gestaltet werden.

Nach aktuellem Stand gehen wir fest davon aus, die Tagung im Mai durchführen zu können. Derzeit sind keine 2G- oder 3G-Regelungen vorgesehen. Wir bitten dennoch darum, im Vorfeld einen Test durchzuführen und während der Veranstaltungen in den Innenräumen eine Masken zu tragen.

Sollte es zu zusätzlichen Beschränkungen kommen, werden wir Sie hier informieren. Bei einer Verschiebung der Tagung auf einen späteren Zeitpunkt werden alle Anmeldungen storniert und die bereits gezahlten Teilnahmegebühren kostenfrei zurückerstattet.