Deutscher Forstverein e.V.

News

Onlinebefragung Marktanalyse der Wildbretvermarktung

Das Brandenburgische Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz (MLUK) hat die AFC Public Services GmbH mit einer Marktanalyse der Wildbretvermarktung im Land Brandenburg beauftragt.
Auftrag ist es, den Waren- und Absatzstrom von Wildbret in Brandenburg/ Berlin zu analysieren, um Potenziale und Chancen zu erkennen. Ziel der Marktstudie ist die Stärkung der regionalen Wildvermarktung in Brandenburg. Dazu sollen auch gemeinsame Kooperationen von Jäger*innen mit Landwirt*innen und Waldbesitzer*innen gefördert werden.

Durch eine Onlinebefragung sollen im Rahmen des Projekts Erfahrungen und Einschätzungen von Anbietern und Konsumenten von Wildfleisch und Wildfleischprodukten aus erster Hand gewonnen werden.
Gerne können auch Sie als Wildbretanbieter oder -konsument direkt an der Befragung teilnehmen. So erhalten Sie die Möglichkeit, aktiv an der Gestaltung des Sektors und zum Erfolg der Studie beizutragen.

Unter folgendem Link gelangen Sie zur Umfrage: www.afc.net/onlinebefragung_wildfleischvermarktung

Die benötigte Bearbeitungszeit beträgt ca. 5-10 Minuten. Die Umfrage ist bis zum 27.01.2021 freigeschaltet.
Bei Rückfragen stehen Ihnen Frau Gerwing (elisabeth.gerwing@afc.net, 0228/985 79-23) bzw. Ihr Kollege Herr Dr. Ebert (volker.ebert@afc.net, 0228/985 79-45) als Ansprechpartner zur Verfügung.


Herzliche Grüße,
Der Vorstand des Brandenburgischen Forstvereins e.V. über die Vertretung im Forstausschuss des Landes Brandenburg

 Mitgliedschaft

Werden Sie jetzt Mitglied im DFV. Mitglied werden »

 proWALD

  ID Wald Shop

Forstfunktionskleidung, Jagdausrüstung, CDs und Bücher.

zum Online-Shop »

 Forstvereinstagungen