Deutscher Forstverein e.V.

News

14.02.2017

Neuer Vorstand und Beirat des BWFV

Der von der Mitgliederversammlung in Rottenburg einstimmig gewählte neue Vorstand des BWFV mit seiner neuen Geschäfts- und Kassenführerin: Ulrich Kienzler, Stadt Karlsruhe (2. Vorsitzender), Prof. Dr. Artur Petkau, Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg (Präsident), Anne Klama (Geschäfts- und Kassenführerin), Max Erbgraf zu Königsegg-Aulendorf, Königseggwald (4. Vorsitzender), Roland Brauner, Städtisches Forstamt Villingen-Schwenningen (3. Vorsitzender). Foto: Petra Martin-Jacob

Die Mitgliederversammlung des Baden-Württembergischen Forstvereins e. V. hat Prof. Dr. Artur Petkau einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt. Herr Petkau ist Professor für Forstökonomie und Forstbetriebsmanagement an der Hochschule für Forstwirtschaft in Rottenburg und verfügte, bevor er 2009 dem Ruf der HFR folgte, bereits über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung im Großprivatwald, in forstwirtschaftlichen Zusammenschlüssen und in einem Staatsforstbetrieb. Er ist verheiratet und Vater dreier Kinder. Ein Hauptziel seines Engagements im Forstverein ist es, bevorstehende Veränderungsprozesse und Herausforderungen für die forstliche Branche zu begleiten und zu gestalten. Angesichts der sich abzeichnenden Dezentralisierungstendenzen im Forstbereich ist es Herrn Petkau ein besonderes Anliegen, den Forstverein als Informations- und Austauschplattform zu stärken.

Herr Petkau übernimmt damit den Stab des Präsidenten von Ulrich Kienzler, der sich mehr als zehn Jahre mit unermüdlichem Einsatz für die Wahrung der Standards der Forstwirtschaft und die Interessen der Gesellschaft an den Wäldern, die über die der Holznutzung hinausgehen, eingesetzt und die Stärkung der forstlichen Lobbyarbeit im Land vorangetrieben hat. Die Gründung sowie die Aktivitäten der gemeinsamen „AG Wald“ mit dem Verein für Standortskunde, der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und dem Bund Deutscher Forstleute sind sichtbare Zeichen für seinen Erfolg.

Ulrich Kienzler bringt sich als Vizepräsident weiter in die Arbeit des Baden-Würt­tem­bergischen Forstvereins ein. Herr Prof. Dr. Dr. h. c. Bastian Kaiser, der mit sehr großem persönlichen Engagement über zehn Jahre im Vorstand des Forstvereins sehr erfolgreich wirkte, stellte sich nicht mehr zur Wahl, bleibt dem Verein aber als aktives Mitglied verbunden. Herr Roland Brauner und Max Erbgraf zu Königsegg-Aulendorf wurden als sehr bewährte Vorstandsmitglieder in ihrem Amt bestätigt.

Auch im Beirat des BWFV gab es personelle Veränderungen. Besonders erfreulich ist es, dass wieder eine Zusammensetzung gefunden wurde, die durch die breite Abdeckung von Regionen, Institutionen und Interessengruppen eine Vielfalt an Perspektiven und Impulsen für die Vereinsarbeit ermöglicht. Der einstimmig gewählte Beirat des BWFV für die Wahlperiode 2016–2020 setzt sich wie folgt zusammen:

 

Beirat

Stellvertreter

Max Reger

Martin Strittmatter

Meinrad Joos

Dr. Wolfgang Raisch

Prof. Konstantin von Teuffel

Felix Reining

Manfred Maier

Dr. Hans Burgbacher

Prof. Dr. Thorsten Beim­graben

Prof. Dr. Christoph Schurr

Adina Lauer

Prof. Dr. Hermann Rodenkirchen

Björn Renz

Alexander von Hanstein

Hagen Dilling

Thomas Rupp

Prof. Dr. Ulrich Schraml

Nicole Schmalfuß

Prof. Dr. Daniela Kleinschmit

Prof. Dr. Marc Hanewinkel

Tobias Speidel

Jörg Scham

Heinz Wicht

Gundula Gmelin

Uwe Göbel

Steffen Meyer

Nicole Fürmann

Dietmar Hellmann

Dr. Volker Späth

Albrecht Franke


 Mitgliedschaft

Werden Sie jetzt Mitglied im DFV. Mitglied werden »

 DFV-Jahrestagungen

  ID Wald Shop

Forstfunktionskleidung, Jagdausrüstung, CDs und Bücher.

zum Online-Shop »